By Volker Struckmeier

ISBN-10: 3050043253

ISBN-13: 9783050043258

Die Untersuchung attributiver Ausdrücke beschränkt sich in der generativen Forschung häufig darauf, ihre Einbettung in die DP zu untersuchen. Die vorliegende Arbeit hingegen befasst sich mit der internen Struktur von Attributen: was once ist der strukturelle Aufbau dieser selten untersuchten Konstruktionen? Am Beispiel des Deutschen wird gezeigt, dass dem semantischen Begriff der Attribution eine klare morphosyntaktische Entsprechung gegenübergestellt werden kann. Alle komplexen Attributionsausdrücke des Deutschen sind satzwertig. Der Kopf dieser CP-wertigen Strukturen ist die attributive Flexion (traditionell: Kasus, Genus und Numerus, KGN): Die vorgebliche Kongruenzflexion wird damit einer gänzlich neuen Funktion zugeführt, die sie als Menge von Sondenmerkmalen beschreibt. Aufgabe dieser KGN-Sonde ist es ausdrücklich nicht, die Kongruenz mit dem modifizierten Nomen auszudrücken. Vielmehr identifiziert sie in ihrer Domäne ein Argument, das die nötigen Kasus-, Genus- und Numerus-Merkmale aufweist und implementiert die koreferentielle Lesart dieses Arguments mit dem modifizierten Nomen. Unterschiede zwischen APen, Partizipialattributen und Relativsätzen lassen sich ohne weitere Zusatzannahmen zurückführen auf Unterschiede der jeweils verketteten lexikalischen Elemente, insbesondere auf die Einbettung phi-defektiver bzw. phi-vollständiger Prädikationen. Das Ergebnis der examine wird in einen weiteren Rahmen gestellt: Als vierte satzwertige Konstruktion des Deutschen vervollständigt die Attribution eine Kreuzklassifikation von sogenannten Referenztypen: Der Unterscheidung von Haupt- und Nebensatz-CP für die Referenz auf Mengen von Indizes wird die Unterscheidung von DP und Attributionsstruktur für die Referenz auf Mengen von Individuen gegenübergestellt: Selbstständig referentielle Ausdrücke (Matrix-CP und DP) realisieren uninterpretierbare Merkmale von V bzw. N in ihrer Kopfposition, restringierende Ausdrücke füllen die place mit subordinierenden Elementen, nämlich C bzw. KGN. Die Arbeit schließt mit einem Ausblick auf weitere Anwendungsmöglichkeiten dieser Kreuzklassifikation.

Show description

Read Online or Download Attribute im Deutschen: Zu ihren Eigenschaften und ihrer Position im grammatischen System (Studia grammatica) (German Edition) PDF

Similar reference books

New PDF release: A vocabulary, Persian, Arabic, and English; abridged from

A vocabulary, Persian, Arabic, and English; abridged from the 4to variation of Richardson's dictionary. 662 Pages

Horse Care: A Folding Pocket Guide to Horses & the by James Kavanagh PDF

This consultant is the best creation for beginners to horses and horse care. It comprises info on their day-by-day actual wishes (water, foodstuff, defend, workout and companionship) and likewise delves into speaking with and coming near near horses, their physique language, tack, universal knots and overall healthiness care issues.

Download e-book for kindle: Basque English Lexicon (World Languages Dictionary Book 242) by

This Basque > English Lexicon relies at the international Languages Dictionary in nationwide libraries.

Download e-book for kindle: Language System and its Change: On Theory and Testability by

Tendencies IN LINGUISTICS is a chain of books that open new views in our figuring out of language. The sequence publishes state of the art paintings on center parts of linguistics throughout theoretical frameworks in addition to stories that supply new insights by means of construction bridges to neighbouring fields akin to neuroscience and cognitive technological know-how.

Extra resources for Attribute im Deutschen: Zu ihren Eigenschaften und ihrer Position im grammatischen System (Studia grammatica) (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Attribute im Deutschen: Zu ihren Eigenschaften und ihrer Position im grammatischen System (Studia grammatica) (German Edition) by Volker Struckmeier


by Paul
4.1

Rated 4.93 of 5 – based on 42 votes